Die Investition in binäre Optionen richtig erklärt

Die Investition in binäre Optionen richtig erklärt

Ob es sich um Aktien, Anleihen, binäre Optionen oder andere Finanzprodukt über einen Computer und Internet zu kaufen, bedeutet es heute binäre Handelsaktivitäten zu praktizieren.
Viele von Ihnen werden gehört haben, bereits viele andere von zu Hause aus über einen plätschern „Online-Trading-Konto„, viele andere sind für das Thema interessiert und suchen Informationen im Internet auf „, wie in binären Optionen zu investieren.“call und put option

Dieser Artikel wird sich daher für „in der Handelsplattform zu investieren“, und wir analysieren genauer die Online-Handelssysteme aktuellsten und am häufigsten von Händlern verwendet.

Die Bedeutung des englischen Begriffs „Online-Handel“ finanzielle Transaktionen mit einem Handelsplattform durch jede Art von Vorrichtung durchgeführt, die mit dem „Network“ (Computer, Smartphone, Tablet, etc.) verbinden können.

Aber was sind die Vorteile von binären Handel im Vergleich zu traditionellen Anlagesystemen?

Wie wir gerade mit den Online-Handel jemand mit einem „Trading-Konto“ eingerichtet gesehen, an einem der vielen binären Optionen Broker, die diesen Service anbieten, kann es Investitionen von ihrem PC zu Hause, im Büro oder zum Einkaufen, nur durch die Verbindung mit dem Internet machen .
Alle Investitionen, die noch „offen“ und die „geschlossen“ sind unter unserer Kontrolle.
Handelsgeschäfte werden in „Echtzeit“ und die Nachrichten und Marktdaten halten schickte uns auf ständig aktualisiert, was auf den Finanzmärkten des ganzen Planeten geschieht.

Online-Handel hat einen weiteren großen Vorteil gegenüber traditionellen Handel, und es ist eine, für die die Kosten extrem reduziert werden.
In der Tat sind Online-Handel gibt es zusätzliche Kosten oder Provisionen, eine gemeinsame „Handelskonto“ hat keine Wartungskosten und Erlöse aus dem operativen Geschäft in der Gewinn entstehen geschlossen werden nicht besteuert.

Was sind binäre Optionen?

In letzter Zeit gab es über den Online-Handel und neue Finanzinstrumente wie binäre Optionen viel gesprochen.
Binäre Optionen „Snap“, um die traditionellen Handels Lokomotive am Ende 2009, als auf allen großen Online-Handelsplattformen ihren ersten Auftritt machte dieses neue Finanzierungsinstrument.
Binäre Optionen haben setzen jetzt die großen und kleinen Investoren zustimmen, Profis und Anfänger des Handels, der sowohl maximale Leistung auch mit begrenzten Investitionen zu gewährleisten.

Die Definition von binären Optionen gibt diese als Finanzinstrument, bei dem es erforderlich ist, eine Vorhersage über die Entwicklung des Wertes bestimmter „underlying“ zu machen: Rohstoffe, Aktien, Indizes oder Devisen Währungsindex.

Mit binären Optionen verdient uns, wer er eine Vorhersage über den Preis Richtung eines zu machen, gelang es zugrunde liegen, da die Entscheidungen sind nur zwei: Mehr oder weniger.

Definieren Sie auch eine Art von Investitionen, bei denen „, um alles oder alles verlieren“, die Optionen bieten für diejenigen, die eine Option kauft nicht die „unten“ kaufen, sondern kauft nur eine Option, über die möglichen Entwicklungen.

Wenn Sie „Call“ kaufen investiert in der Tatsache, dass die Preiserhöhungen, wenn cquista „Put“, aber, ob die Preissenkungen investiert über.

Dank Internet und Technik, Investoren, die bereit sind, mit binären Optionen zu lernen und zu verdienen, können zu den Handelsplattformen (Broker) anwenden und einfach die Vorteile der vielen Tools zur Verfügung, für diese Tätigkeit übernehmen: Realtime-Kursen und Charts , Wirtschaftskalender, Tipps, Marktgerüchte, Nachrichten, Nachrichten, oder was auch immer direkt von der Börse und Märkte.

Wie Investitionen in binären Handel?

Um binäre Optionen verstehen, muss man die Bedeutung bestimmter Schlüsselelemente zu verstehen:

1. Die Vermögens: die zugrunde liegende Preisänderung aus dem ergibt sich die binäre Option.

2. Die Frist: Die Frist, in der die Preisänderung gilt für das Ergebnis der Investition entscheidend.
Diese variieren je nach der Art der Option, die Sie wählen, von der sehr kurzen Laufzeiten (39/60 Sekunden), bis zu einer Laufzeit von kurz- und mittelfristig (Stunden, Wochen, etc.).

3. Der Preis ist der Kaufpreis der Option, die auf dem aktuellen Marktpreis entspricht.

4. Die Ausbeute: Der Prozentsatz der Option Gewinne (80/90%).
Wir haben einige Konzepte vorgestellt, die die Basis für eine binäre Option sind.

Lassen Sie uns jetzt in der Praxis sehen, wie ausgetauscht wird.
Call-Optionen und Put-Optionen: Wer eine Option kauft muss nur eine Wahl zu treffen.

1. Call-Optionen: Wenn comprassimo Option auf der zugrunde liegenden Aktie „Google„, wir die Möglichkeit zu investieren, dass der Preis bei Fälligkeit Superior-ist „Call“ des Startpreis (Kaufpreis).

2. PUT-OPTIONEN: Wenn wir stattdessen die „Google“ Option Investitionen auf die mögliche Kehrseite des Kaufpreises gekauft, werden wir investieren „Put„.

Wie wir sehen, haben wir nur zwei Möglichkeiten: Up oder Down.
In beiden Fällen ist die „Rückkehr“ wir werden vor dem Absenden der Bestellung bekannt sein.

Astrosol